Ralf Howe - Supervisor DGSv

Ralf Howe
Supervisor DGSv

Gesprächsführung

Gespächsführung -
Technik allein genügt nicht !

Halten Sie Blickkontakt! Sprechen Sie laut und deutlich! Nehmen Sie eine zugewandte Haltung ein! Lassen Sie sich nicht ablenken!  Bleiben Sie beim Thema! Lassen Sie sich nicht provozieren! Wirken Sie  souverän! Aber wie ? !

Technik allein genügt nicht. Die eigene, innere  Haltung die ich (mir selbst) und meinem Gesprächspartner entgegenbringe  entscheidet wesentlich über Erfolg oder Misserfolg eines Gesprächs. Wie sicher oder unsicher fühle ich mich? Wie klar weiß ich, was ich  mitteilen will? Welche Sorgen/Ängste habe ich mit Blick auf ein  bevorstehendes schwieriges Gespräch? Was denke ich über meinen  Gesprächspartner? Was vermute ich, denkt er über mich?

Diese  Vorstellungen werden ausgedrückt in Haltungen, also durch:  Körpersprache, Klang der Stimme, Blickkontakt und nicht zuletzt durch Einfühlungsvermögen, Wertschätzung und Echtheit dem Gesprächspartner  gegenüber. Erst wenn es gelingt diese Elemente in Einklang zu bringen entsteht wirklicher Kontakt zwischen den Beteiligten. Erst dann wird ein konstruktives Gespräch möglich!
In einer Gruppe von maximal 8  Teilnehmern werden wir mit vielen praktischen Übungen folgende Inhalte bearbeiten: Kontaktaufnahme Selbst- und Fremdwahrnehmung in Gesprächssituationen, Körpersprache, Wertschätzung,  Einfühlungsvermögen und Echtheit.

Neben der Vermittlung von  theoretischem Grundwissen zum Thema geht es vor allem um die Stärkung der eigenen Persönlichkeit um sicher, klar und erfolgreich Gespräche führen zu können.